Blickpunkt Rotthausen

Neue Pfarrerin für Ev. Emmaus-Kirchengemeine

Nina Ciesielski Foto: Ciesielski

(GI) Am 1. März 2021 trat Nina Ciesielski (34) ihren Dienst als neue Pfarrerin in der Ev. Emmaus-Kirchengemeinde an. Sie folgte Peter Gräwe nach, der bereits am 1. 9. 2019 in den Ruhestand gegangen war. Nina Ciesielski übernahm den Pfarrbezirk Altstadt. Die Bezirksgrenzen wurden neu angepasst. Nun gibt es vier Pfarrbezirke.

Nina Ciesielski wurde in Recklinghausen geboren, wuchs in Herne auf und war zuletzt in Castrop-Rauxel als Pfarrerin im Probedienst tätig. Nur Studium und Vikariat führten sie aus dem Revier. Theologie studierte sie in Münster und Prag, ihr Vikariat absolvierte sie in Herford. Ihre Aufgabenschwerpunkte werden Kinder-, Jugend-, Familien- und Stadtkirchenarbeit sein. Am 9. Mai leitete sie zum ersten Mal einen Gottesdienst in der Rotthauser Kirche.