Kostenfreie Beratung

Ein Teil der Klimakarte. Foto: Stadtteilbüro

Sanierung spart Energie und schützt das Klima

Im Stadtteilbüro steht den Rotthauser Bürgern das Team der Sanierungsberatung für alle Fragen zu energetischen Themen zur Verfügung.

Bei der kostenlosen Beratung, mit Hinweisen und Handlungsempfehlungen werden beispielsweise die folgenden Fragen beantwortet:

1. „Was sollte ich im Zuge einer Heizungsumstellung beachten und lohnt sich ange-sichts der eingeführten CO2-Steuer eine alternative Anlage?“
2. „Wo bekomme ich passende Fördergelder für die Sanierung her und welche Sanie-rungsmaßnahmen machen in Kombination Sinn?“
3. „Ist mein Haus für die Nutzung von Solarenergie geeignet?“
4. „Sollte ich mein Dach dämmen oder wie viel bewirkt schon die Dämmung der Kellerdecke?“
5. „Wie komme ich in den Genuss finanzieller Zuschüsse von bis zu 50% beim Neuanstrich meiner Fassade oder ökologischen Anpassungsmaßnahmen in Rotthausen?“

Die fachkundigen Energieberater und Architekten helfen kostenlos, individuell und unverbindlich – entweder zu Hause, oder auf Wunsch per Telefon oder Online-Videoberatung. Nach der Beratung gibt es eine Raumklimakarte. Diese gibt z.B. Auskunft, ob in Räumen gelüftet werden sollte, um das Risiko gesundheitsschädlicher Schimmelbildung zu vermindern.

Die einfachen Tipps zum richtigen Heizen und Lüften auf der postkartengroßen Karte helfen, Energie und Geld zu sparen und das Klima zu schützen.

Infos gibt es unter: www.gelsenkirchen.de/rotthausen oder unter 0151 72 12 51 98, stb-rotthausen@gelsenkirchen.de