Neueste Meldungen

JEDEN DIENSTAG VON 15 BIS 16.30 UHR IM EV. GEMEINDEHAUS

Gesellig, rege und weltoffen: 45 Jahre ist es her, da wurde die „Altenstube“ der evangelischen Kirche Rotthausen gegründet. Heute trägt sie den Namen „Senioren-Club“ und zählt 40 Mitglieder. Die Evangelische Kirchengemeinde bietet vielen älteren Rotthausern jede Woche Anregungen durch Quiz, Gesang, Vorträge und Ausflüge. Leiterin Renate Wieczorek: „Wir genießen es einmal in der Woche nachmittags […]

lesen Sie mehr

APD stockt Corona Task Force weiter auf

55 Pflegekräfte führen Schnelltests bei Mitarbeitenden, WG-Mietern, Angehörigen und Gästen durch Im Kampf gegen eine Ansteckung mit dem lebensgefährlichen Corona-Virus setzt die APD ihre Corona Task Force ein. Am 1. März wurde das Anti-Virus-Team um weitere 15 Köpfe auf 55 erweitert. Damit ist jetzt jede/r achte Mitarbeitende des privaten ambulanten Pflegedienstes in der Lage, Schnelltests […]

lesen Sie mehr

Schlagloch-Gefahr

Frost schadet den Straßen im Stadtteil (GG) Im ganzen Stadtgebiet und auch in Rotthausen muss man aufpassen, wohin man tritt und woher man fährt. Schlaglöcher säumen Wege und Straßen. Sie sorgen für Stürze und können Schäden an Fahrzeugen bewirken. Die Stadt Gelsenkirchen spricht allerdings erst von zu reparierenden Löchern ab einer Tiefe von 2,5 Zentimeter. […]

lesen Sie mehr

„Klapperbrücke“: Rodungen legen fast Vergessenes frei

(GG) Die Rodungsarbeiten der letzten Wochen geben so manchen Blick auf fast Vergessenes frei. Direkt neben dem Zugang zum Bahngleis von Gelsenkirchen nach Essen am Ende der Karl-Meyer-Straße kamen alte Brückenfundamente zum Vorschein. Wer um die 50 Jahre oder älter ist, erinnert sich noch an die alte Brücke, die den Düppel mit dem restlichen Rotthausen […]

lesen Sie mehr

Alarmsirene installiert

Warnsignal ertönt vom Dach der Turmschule (GG) Im Katastrophenfall sollen flächendeckend angebrachte Alarmsirenen die Bevölkerung schnell warnen. Doch noch bis Ende 2020 waren die Sirenen, die Deutschland wieder eingeführt hatte, weit von Rotthausen entfernt. Der Norden von Gelsenkirchen wurde schon früh mit der Technik ausgestattet. Beim Probealarm musste man in Rotthausen genau hinhören, um das […]

lesen Sie mehr

Nur zwei Infektionen und kein Todesfall

APD zieht WG-Bilanz nach 12 Monaten Corona: Infektionsgeschehen bei 122 Mieterinnen und Mietern liegt knapp über ein Prozent (SuSch) Nach zwölf Monaten Corona hat die APD Ambulante Pflegedienste Gelsenkirchen GmbH jetzt eine erste Pandemie-Bilanz gezogen. Darin dokumentiert das Familienunternehmen ein Infektionsgeschehen von nur knapp über ein Prozent in 15 ambulant betreuten APD-Demenz-Wohngemeinschaften in Gelsenkirchen. Bis […]

lesen Sie mehr

Ex-Profi coacht aus dem Wohnzimmer

Bartosz Malson ermöglicht Kindern kostenloses Fußballtraining per Konferenz. Der SSV/FCA Rotthausen macht mit (JP) Seit November ist das Fußballspielen auf privaten und öffentlichen Sportanlagen untersagt. Darunter leiden besonders die Kinder. Der Ex-Profi, Fußball- und Sportlehrer Bartosz Malson (35) nutzt digitale Technik, um Kinder zwischen sechs und 13 Jahren trotzdem in Bewegung zu halten. Dienstags und […]

lesen Sie mehr